NOVAREP® SM-K

Kaltverarbeitbare Strassenbau-Sanierungsmasse

Die zweikomponentige, schnellhärtende, reaktive Sanierungs- und Ausgleichsmasse, häufig auch als Flüssigasphalt bezeichnet, kommt dort zum Einsatz wo Kaltmischgut an seine phsyikalischen Grenzen stößt. NOVAREP® SM-K wird sowohl im Straßen- und Tiefbau, dem Straßenunterhalt wie auch im Garten- und Landschaftsbau sehr vielseitig verwendetund dient sowohl als DSK, wie auch zum Verfüllen von Fugen, Schlaglöchern, Längsrillen und Abplatzungen bereits ab 0,1 cm Einbautiefe, zum Herstellen von Anrampungen, dem Niveauausgleich z.B. überstehender Schächte, Mulden, Absätzen und Absackungen,
aber auch der Wiederherstellung von Asphalt- und Betondeckschichten im Kalteinbau je nach Korngröße bereits ab 0,1 cm und bis 3 cm Einbautiefe.

NOVAREP® SM-K wird häufig angewendet weil Kaltmischgut, Reparaturasphalt oder Heißmischgut aufgrund der Korngröße nicht auf „NULL“ ausgezogen werden kann und zementbasierte Baustoffe nicht die gewünschte Elastizität aufweisen.

Alternativ finden Sie unsere original NOVAREP® Kaltmischgut Produkte hier im Vergleich.

Merkmale

  • 100% lösemittelfrei
  • Wasser reaktiv
  • schnellhärtend (20 – 30 Minuten)
  • thermoplastisch (keine Rissbildung)
  • kaltverarbeitbar bei Temperaturen > 5°C
  • auf “NULL” ausziehbar
  • bereits ab 0,1 cm Einbautiefe verwendbar
  • verschiedene Korngrößen lieferbar
  • keine Verdichtung der Asphaltmasse erforderlich
  • problemloses Anmischen der Sanierungsmasse im Gebinde
  • zweikomponentig (kein Wasser erforderlich), dadurch gezielte Reaktion
  • auf Beton- und Asphaltuntergrund einbaubar
  • mit Heißasphalt überbaubar
  • recyclingfähig
  • Trocken und frostfrei 6 Monate lagerfähig
  • Farbe: Asphaltgrau
  • Als Haftbrücke/Primer wird NOVAREP® Bitumen Haftspray empfohlen

Verarbeitung / Einbau

  • alle 2 Komponenten sind mengenmäßig aufeinander abgestimmt. Als Mischgefäß kann das Liefergebinde verwendet werden, kein Wasser erforderlich.
  • die Bitumenemulsion vor Gebrauch schütteln und in der gesamten Menge dem Mineralgemisch zugeben und so lange verrühren bis sich eine gleichmäßige, schlierenfreie braune Färbung einstellt.
  • Materialverbrauch lt. Verbrauchsmengentabelle

Lagerung

  • 6 Monate lagerfähig
  • frostfrei und trocken lagern

Korngrössen

0/2  (0,1 – 1,0 cm Einbautiefe)
Korngrösse 0/2
0/5  (1,0 – 3,0 cm Einbautiefe)
Korngrösse 0/5

Verpackung

  • Gebinde, 10kg (240 kg/Pal.)
  • Gebinde, 25kg (450 kg/Pal.)