Haftgrund & Emulsionen

NOVAREP® Bitumen Haftspray

Einfache, schnelle und frostsichere Grundierung

NOVAREP Bitumen Haftspray - Einfache, schnelle und frostsichere Grundierung

Bituminöser Haftgrund aus der praktischen Sprühdose zur Herstellung eines optimalen Schichtenverbundes für nahezu alle kaltverarbeitbaren Riss-, Fugen-, Sanierungs- und Asphaltprodukte wie z.B. Weiterlesen

NOVAREP® Haftkleber C40B5-S F (frostsicher)

Bitumen Haftkleber, polymermodifiziert und frostsicher

NOVAREP C40BF1-S - Bitumen Haftkleber

 Polymervergütete, kationische Bitumenemulsion gemäß TL BE-StB 15 mit 40% Bitumenanteil, Frostschutz und höherer Stabilität für das Ansprühen der Unterlage zur Herstellung eines kraftschlüßigen Verbundes zwischen Asphaltschichten in der kalten Jahreszeit.  Weiterlesen

NOVAREP® Haftkleber C40B5-S

Bitumen Haftkleber, polymermodifiziert

NOVAREP C40BF1-S - Bitumen Haftkleber

Polymervergütete, kationische Bitumenemulsion gemäß TL BE-StB 15 mit 40% Bitumenanteil für das Ansprühen der Unterlage zur Herstellung eines kraftschlüßigen Verbundes zwischen Asphaltschichten.  Weiterlesen

NOVAREP® Bitumen Haftgrund für Heißvergussmassen

Kunststoffprimer

NOVAREP Bitumen Haftgrund - Kunststoffprimer

Streich- und sprühbarer, transparenter, dünnflüssiger und kunststoffhaltiger Voranstrich (Primer) mit hoher Klebekraft für unsere heißverarbeitbaren, bituminösen Fugenmassen wie z.B. NOVAREP® TL-H, SNV-H, PV-H, SV-H, RS-H und RV-H gemäß TL Fug-StB 01 sowie SNV 671625a. NOVAREP® Bitumen Haftgrund ist in 10 Ltr. und 30 Ltr. Gebinden erhältlich und mindestens 24 Monate lagerfähig. Der Bedarf beträgt ca. 3% der jeweils benötigten Fugenmasse. Weiterlesen

NOVAREP® VFR-K

Lösemittelhaltiger Voranstrich zum Kalteinbau

NOVAREP VFR-K - Spezialprimer zum Anbringen ohne Flamme

Bitumenvoranstrich, lösemittelhaltig für den Einbau von NOVAREP® FB-K Fugenband und NOVAREP® RFB-K Fugendichtungsband im Kaltverfahren (ohne Flamme). Erhältlich in 10 Ltr. Gebinden. Weiterlesen

NOVAREP® NK-K

Kalt zu verarbeitender Nahtkleber

NOVAREP NK-K - Kalt zu verarbeitender Nahtkleber auf Bitumen-Lösemittel-Basis

Der kalt verarbeitbare Nahtkleber auf Bitumen-Lösemittel-Basis zur Herstellung von dauerhaften Verbindungen beim bahnartigen Einbau von Asphaltmischgut „heiß an kalt“ sowie zur fachgerechten Ausführung von Quernähten bei Arbeitsunterbrechungen, wie sie beim Neubau und bei Erhaltungsmaßnahmen im Straßenbau häufig vorkommen. NOVAREP® NK-K ist eine faserverstärkte, elastomervergütete, gefüllte Bitumenmasse die speziell für die dauerhafte Verklebung von Nähten im Straßenbau entwickelt wurde. Weiterlesen

NOVAREP® NK-H

Heiss zu verarbeitender Nahtkleber

NOVAREP NK-H - Heiss zu verarbeitender Nahtkleber auf Basis von polymermodifiziertem Bitumen

Der mit Additiven versehene, polymermodifizierte, heiß zu verarbeitende Nahtkleber gem. ZTV Asphalt – StB 01 auf Basis von polymermodifiziertem Bitumen zur Herstellung von dauerhaften Verbindungen beim bahnartigem Einbau von Asphaltmischgut „heiß an kalt“ sowie zur fachgerechten Ausführung von Quernähten bei Arbeitsunterbrechungen, wie sie beim Neubau und bei Erhaltungsmaßnahmen im Straßenbau häufig vorkommen. Weiterlesen

NOVAREP® C60BP1-S/C60BP4-S

Herstellung des Schichtenverbundes

Polymermodifizierte Bitumenemulsion gemäß TL BE-StB 15 für die Herstellung des Schichtenverbundes im Tief- Straßen- und Asphaltbau. Eignet sich besonders als Haftgrund für Asphalteinbauten auf Betonuntergrund. Die Bitumenemulsion wurde vor 2009 auch mit PmOB U 60 K Art C2 bezeichnet. Weiterlesen

NOVAREP® KM-H

Bindemittel zur Herstellung von Kaltmischgut

Polymermodifiziertes Bitumen vom Typ MS 100 zur Herstellung von lösemittelfreiem, nicht reaktivem Kaltmischgut in Heißmischanlagen wie beispielsweise NOVAREP® KM und andere. Weiterlesen

NOVAREP® C60B1-BEM/C60B10-BEM

Bindemittel zur Herstellung von Emulsionsmischgut

Bitumenemulsion gemäß TL BE-StB 15, die zur Herstellung von Bitumenemulsionsgebundenem Mischgut geeignet ist. Die Brechzeit ist so eingestellt, dass sie während der Herstellung und des Einbauvorganges des Asphaltmischgutes bricht. Weiterlesen

NOVAREP® C60B1-N/C60B4-N

Zur Nachbehandlung gebundener Schichten

Bitumenemulsion gemäß TL BE-StB 15, die zur Nachbehandlung hydraulisch gebundener Schichten geeignet ist. Die Brechzeit ist so eingestellt, dass Sie auf der Unterlage bricht. Diese Bitumenemulsion wurde vor 2009 auch mit U 60 K bezeichnet. Weiterlesen

NOVAREP® C60B1-S/C60B4-S

Herstellung des Schichtenverbundes

Unstabile, polymermodifizierte kationische Bitumenemulsion gemäß TL BE-StB 15 mit 60% Bitumenanteil für die großflächige Herstellung des Schichtenverbundes im Tief- Straßen- und Asphaltbau. Eignet sich besonders als Haftgrund für Asphalteinbauten auf Betonuntergrund. Die Bitumenemulsion wurde vor 2009 auch mit PmOB U 60 K Art C2 bezeichnet. Weiterlesen

NOVAREP® C60B5-REP/C60B4-REP

Für das Verfahren Anspritzen und Abstreuen

Polymerbitumenemulsion gemäß TL BE-StB 15 zur partiellen Oberflächenbehandlung geeignet. Diese Bitumenemulsion wurde vor 2009 auch mit U 60 K bezeichnet. Weiterlesen

NOVAREP® C60BP5-REP/C60BP4-REP

Für das Verfahren Anspritzen und Abstreuen

Polymerbitumenemulsion gemäß TL BE-StB 15 zur partiellen Oberflächenbehandlung geeignet. Diese Bitumenemulsion wurde vor 2009 auch mit PmOB U 60 K Art C1 bezeichnet. Weiterlesen

NOVAREP® C65BP1-DSK/C65BP6-DSK

Herstellung dünner Asphaltdeckschichten im Kalteinbau

Polymermodifizierte Bitumenemulsion gemäß TL BE-StB 15, die zur Herstellung von dünnen Asphaltdeckschichten in Kalteinbau (DSK) geeignet ist. Diese Bitumenemulsion wurde vor 2009 auch mit PmBE-DSK bezeichnet. Weiterlesen

NOVAREP® C67B4-OB/C67B3-OB

Herstellung vollflächiger Oberflächenbehandlungen

Polymermodifizierte Bitumenemulsionen gemäß TL BE-StB 15, die zur Herstellung von vollflächigen Oberflächenbehandlungen geeignet ist. Diese Bitumenemulsion wurde vor 2009 auch mit U 70 K bezeichnet. Weiterlesen

NOVAREP® C67BP4-REP/C67BP3-REP

Für das Verfahren Anspritzen und Abstreuen

Polymerbitumenemulsion gemäß TL BE-StB 15 zur partiellen Oberflächenbehandlung geeignet. Diese Bitumenemulsion wurde vor 2009 auch mit PmOB U 70 K Art C1 bezeichnet. Weiterlesen

NOVAREP® C67BP4-DSH-V

Herstellung von dünnen Asphaltdeckschichten in Heißbauweise

Polymerbitumenemulsion gemäß TL BE-StB 15 zur Herstellung von dünnen Asphaltdeckschichten in Heißbauweise auf Versiegelung (DSH-V). Diese Bitumenemulsion wurde vor 2009 auch mit PmOB U 70 K Art C2 sowie C67BP5-DSH-V bezeichnet. Weiterlesen

NOVAREP® C67B4-REP/C67B3-REP

Für das Verfahren Anspritzen und Abstreuen

Polymerbitumenemulsion gemäß TL BE-StB 15 zur partiellen Oberflächenbehandlung geeignet. Diese Bitumenemulsion wurde vor 2009 auch mit U 70 K bezeichnet. Weiterlesen

NOVAREP® C69BP3-OB-1/C69BP3-OB-2

Herstellung vollflächiger Oberflächenbehandlungen

Polymermodifizierte Bitumenemulsion gemäß TL BE-StB 15, die zur Herstellung von vollflächigen Oberflächenbehandlungen geeignet ist. Diese Bitumenemulsion wurde vor 2009 auch mit PmOB U 70 K Art C1 + C2 bezeichnet. Weiterlesen

NOVAREP® C70BP3-OB-1/C70BP3-OB-2

Herstellung vollflächiger Oberflächenbehandlungen

Polymermodifizierte Bitumenemulsion gemäß TL BE-StB 15, die zur Herstellung von vollflächigen Oberflächenbehandlungen geeignet ist. Diese Bitumenemulsion wurde vor 2009 auch mit PmOB U 70 K Art C1 + C2 bezeichnet. Weiterlesen